Life-Tel 1 Plus-M

Life-Tel 1 Plus-M
Schutz von Mitarbeitern an Gefahren- und Einzelarbeitsplätzen


Das mobile Personen Notsignal Gerät Life-Tel 1 Plus ist speziell für die Sicherung von Alleinarbeitern entwickelt, die an Einzelarbeitsplätzen, auf weitläufigen Anlagen und in Gefahrenbereichen arbeiten. Gemäß der Regeln der Berufsgenossenschaft sind Unternehmer dazu verpflichtet, solchen Beschäftigten mit Personen-Notsignal-Anlagen abzusichern, damit im Notfall umgehend Hilfemaßnahmen eingeleitet werden.

Das Life-Tel 1 Plus entspricht als Personen-Notsignal-Gerät allen Anforderungen der maßgebenden DGUV 112-139 (früher BGR 139) und dient in Kombination mit geschultem Sicherheitspersonal als vollwertige Personen-Notsignal-Anlage (PNG).

 

Schutz von Mitarbeitern an Büroarbeitsplätzen und bei sitzenden Tätigkeiten
 

Die arbeitende Person trägt das Life-Tel 1 Plus am Oberarm und löst im Notfall einen Alarm aus und benachrichtigt bis zu sechs Telefonnummern per SMS und/oder Anruf. Dies geschieht auch wenn die Person dazu selber nicht in der Lage ist (willensunabhängiger Alarm). Einen manuellen (willensabhängigen) Alarm löst die arbeitende Person mit nur einem Knopfdruck aus.

Beschäftigte mit sitzenden Tätigkeiten, wie z.B. an isolierten Bildschirmarbeitsplätzen, sichert das Life-Tel 1 Plus u.a. über einen Lagesensor ab, debei wird der Winkel, Körper zum Schreibtisch stets überwacht.

Life-Tel 1 Plus-M

Artikelnummer: L101-3-M
€ 590,00Preis
  • SOS-Notruftaste

    Die rote SOS-Taste des Life-Tel 1 Plus dient zur sofortigen Alarmauslösung durch den Nutzer. Nach einem einfachen Tastendruck sendet das Life-Tel unverzüglich Alarme an drei vorprogrammierte Nummern. Die Alarme erfolgen als SMS und/oder Anruf.

    Lagealarm

    Das Life-Tel 1 Plus überwacht die Lage des Gerätes mittels eines Lagesensors. Weicht der Träger des Life-Tel 1 Plus von der voreingestellten Position mehr als 45 Grad über einen definierten Zeitraum ablöst das Life-Tel 1 Plus einen Voralarm aus. Wenn die Person innerhalb der Dauer des Voralarms nicht zum eingestellten Winkelbereich zurückkehrt (z.B. aufgrund von Ohnmacht), löst das Life-Tel 1 Plus den Alarm aus und benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

    Ruhealarm / Totmannschaltung

    Beim Ruhealarm überwacht das Life-Tel 1 Plus, ob sich der Nutzer in Bewegung befindet. Falls es nach einer selbst definierbaren Zeit keine Bewegung erkennt, weil die Person handlungsunfähig ist, löst das Gerät einen Voralarm aus. Dieser wird optisch und akustisch angezeigt. Wenn sich die Person innerhalb der Dauer des Voralarms nicht wieder bewegt, löst das Life-Tel 1 Plus den Alarm aus und benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

    Zeitalarm

    Beim Zeitalarm meldet sich das Life-Tel 1 Plus zu definierten Uhrzeiten oder Zeitintervallen optisch durch Blinken der großen Tasten und durch ein akustisches Signal. Mit dem Drücken einer beliebigen Taste, quittiert der Nutzer, dass alles in Ordnung ist. Falls eine Bestätigung ausbleibt, löst das Life-Tel 1 Plus den Alarm aus und benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

    Fluchtalarm

    Bei diesem Alarm reagiert das Life-Tel 1 Plus auf hektische Bewegungen, wie sie bei einer Flucht vorkommen. Nach dem Voralarm löst das Life-Tel 1 Plus den Alarm aus und benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

    Sturzalarm

    Alternative zum Fluchtalarm – sofern ein Fluchtalarm bei der Arbeit nicht zu erwarten ist, dafür die Gefahr von Stürzen signifikant hoch ist, dient der Alarm im Falle eines Sturzes als Alternative.

    Verlustalarm

    Im Falle eines Verlusts oder beim Entfernen des Gerätes aus dem Armhalter löst das Life-Tel 1 Plus ebenfalls ein Alarm aus und benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

    Technischer Alarm

    Zur Überwachung der Funktionsfähigkeit und der Einsatzbereitschaft ist das Life-Tel 1 Plus mit mehreren technischen Alarmfunktionen ausgestattet. Dabei wird die Akkukapazität, der GSM-Empfang und die Funktionalität der Sensoren überprüft. Im Falle des Unterschreitens eines Limits oder einer Sensorstörung wird ein technischer Alarm ausgelöst und das Life-Tel 1 Plus benachrichtigt die voreingestellten Rufnummern per SMS und/oder Anruf.

  • Zeitalarm / Betreuungsfunktion

    Gibt den Trägern die Möglichkeit, sich prüfen lassen (im Auslieferungszustand alle 12 Minuten), ob alles in Ordnung ist.

    Ruhealarm / GUARD-Funktion / Totmannschaltung

    Dieser Alarm sorgt dafür, dass bei Bewegungslosigkeit des Trägers nach 30 Sekunden (Werkseinstellung) die Alarmstufe beginnt.

    Lagealarm

    Überwacht und prüft permanent, ob die eingestellte Position von dem Träger eingehalten wird. Werkseinstellung ist immer senkrechte Position.

    Fluchtalarm

    Überwacht die Alleinarbeitende Person, ob es zu fluchtartigen bzw. hektischen Bewegungsabläufen kommt.

    Sturzalarm – Alternative zum Fluchtalarm

    Falls der Fluchtalarm nicht gewünscht wird, kann als Alternative der Sturzalarm eingestellt werden. Beim Sturzalarm wird ein sturzähnliches Fallen einen Alarm auslösen.

    Verlustalarm

    Wird das Gerät während des Alarm-Modus aus der mitgelieferten Gürteltasche oder Armtasche gerissen oder entfernt, gibt es Alarm.

    Technischer Alarm

    Das Gerät überwacht selbständig die Akkukapazität, den GSM-Empfang und die Funktionalität der Sensoren.

    Hinweis: 
    Der Text im Flyer Life-Tel 2 gilt auch für das Gerät Life-Tel 1 Plus, nur ohne GPS.

alle Preise sind exklsive Mwst.

Voicenet.at
Lastenstrasse 18
8430 Leibnitz

+43 (0) 3452 21600-216
sales@voicenet.at

Voicenet.at ist Ihr Spezialist, wenn es Kommunikation geht.

Wenn es um Telefonanlagen in der Cloud,
oder In-House Anlagen geht.
Contact Center mit Telefonie, E-Mail, Chat und Social Media Routing Lösungen.
Wir haben auch Geräte für Mitarbeitersicherung und bei Bedarf, den dazu passenden Alarmserver für zuverlässige Alarmierung mit Eskalationsstufen.

@2020 by Voicenet.at. Proudly created with Wix.com

Warenkorb0